Archiv des Monats November 2022

Recht auf home-office 

Die Corona-Pandemie war ein Wendepunkt in vielen Bereichen, ganz sicher auch für die Art und Weise der Verrichtung von Arbeit. Als vorübergehende Ausnahmemaßnahme eingeführt, ist seitdem die Tätigkeit vom home-office aus in vielen Fällen zur Regel geworden. Die Möglichkeit des … Weiterlesen

28. November 2022 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Arbeitsrecht Spanien, Berichte aus Spanien u. EU | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert für Recht auf home-office 

Startup-Gesetz

Am 27. Juli 2021 stellte das Ministerium für Wirtschaft und digitale Transformation (Ministerio de Asuntos Económicos y Transformación Digital) mit dem Entwurf für das Gesetz „Crea y Crece“ (Anteproyecto de Ley de fomento del ecosistema de las empresas emergentes en … Weiterlesen

21. November 2022 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Berichte aus Spanien u. EU | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Startup-Gesetz

Crea y Crece-Gesetz

Der am 27. Juli 2021 vom Ministerium für Wirtschaft und digitale Transformation (Ministerio de Asuntos Económicos y Transformación Digital) vorgestellte Entwurf des Gesetzes „Crea y Crece“ (Anteproyecto de Ley de fomento del ecosistema de las empresas emergentes en España) – … Weiterlesen

16. November 2022 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Berichte aus Spanien u. EU | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für Crea y Crece-Gesetz

Vermögensteuer Spanien Holding

Die spanische Vermögensteuer wurde durch „Ley del Impuesto sobre el patrimonio“ (Gesetz über die Vermögensteuer Spanien) im Jahre 1977 eingeführt und hat ihre letzte Änderung mit dem Gesetz 19/1991 erfahren. Ab dem Jahre 2008 wurde sie praktisch irrelevant, da den … Weiterlesen

03. November 2022 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Steuerrecht Spanien | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert für Vermögensteuer Spanien Holding