Archiv der Kategorie Gesellschaftsrecht Spanien

Startup Spanien

Am 27. Juli 2021 stellte das Ministerium für Wirtschaft und digitale Transformation (Ministerio de Asuntos Económicos y Transformación Digital) den Entwurf für das Gesetz „Crea y Crece“ (Anteproyecto de Ley de fomento del ecosistema de las empresas emergentes en España … Weiterlesen

04. Oktober 2021 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Aktuelles aus Spanien, Gesellschaftsrecht Spanien, Recht und Gesetz Spanien, Steuerrecht Spanien | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Startup Spanien

Jahresabschluss Spanien

Mit Datum vom 1.2.2021 ist das königliche Dekret 2/2021 vom 12. Januar (Real Decreto 2/2021, de 12 de enero, por el que se aprueba el Reglamento de desarrollo de la Ley 22/2015, de 20 de julio, de Auditoría de Cuentas) … Weiterlesen

25. April 2021 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Aktuelles aus Spanien, Buchhaltung und Bilanz Spanien, Gesellschaftsrecht Spanien, Recht und Gesetz Spanien | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für Jahresabschluss Spanien

Coronavirus Spanien – Jahresabschluss

Der vorliegende Beitrag „Coronavirus Spanien – Jahresabschluss“ hat eine kurze Zusammenfassung der getroffenen Maßnahmen der spanischen Regierung auf dem Gebiet der Kapitalgesellschaften und anderer juristischen Personen des Privatrechts in der aktuellen Krisensituation zum Zweck, da diese genau in den Zeitraum … Weiterlesen

23. März 2020 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Aktuelles aus Spanien, Buchhaltung und Bilanz Spanien, Gesellschaftsrecht Spanien | Schlagwörter: | Kommentare deaktiviert für Coronavirus Spanien – Jahresabschluss

Buchführung Spanien Frist 30.04.

Alle Kaufleute sind zu einer geordneten Buchhaltung verpflichtet, die eine chronologische Verfolgung ihrer geschäftlichen Operationen zulässt und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen oder besonderen Bestimmungen, Geschäftsbücher, wie bspw. ein Inventar- und ein Tagesbuch zu führen sowie Jahresabschlüsse zu erstellen (Art. … Weiterlesen

10. März 2020 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Buchhaltung und Bilanz Spanien, Gesellschaftsrecht Spanien | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Buchführung Spanien Frist 30.04.

Zwischenschaltung SL

Die Zwischenschaltung einer Kapitalgesellschaft verfolgt neben Zwecken der Anonymität häufig das Ziel, zur Minimierung von Steuern Einnahmen oder Ausgaben nicht dem tatsächlichen Träger einer wirtschaftlichen Tätigkeit, sondern vielmehr einer Gesellschaft zuzurechnen. Die Finanzbehörden wiederum sind bemüht, Einkünfte in wirtschaftlicher Betrachtungsweise … Weiterlesen

07. Oktober 2019 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Berichte aus Spanien u. EU, Gesellschaftsrecht Spanien, Steuerrecht Spanien | Schlagwörter: | Kommentare deaktiviert für Zwischenschaltung SL

Durchgriffshaftung Spanien

Eine Haftungsbeschränkung soll unter bestimmten Voraussetzungen vor wirtschaftlichen Risiken und dem Verlust persönlichen Vermögens, das ansonsten für vertragliche oder gesetzliche Ansprüche von Gläubigern neben dem Vermögen des Unternehmens haften könnte, schützen. Der vorliegende Artikel Durchgriffshaftung Spanien behandelt die Durchbrechung von … Weiterlesen

16. August 2019 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Gesellschaftsrecht Spanien, Steuerrecht Spanien | Schlagwörter: | Kommentare deaktiviert für Durchgriffshaftung Spanien

Gesellschafterausschluss Spanien

Entstehen in einer Kapitalgesellschaft unüberwindbare Konflikte zwischen der Gesellschaft und einzelnen Gesellschaftern, kann ein freiwilliges, aber auch ein erzwungenes Ausscheiden des Gesellschafters aus der betroffenen Gesellschaft die Folge sein. Das freiwillige Ausscheiden einerseits und der Ausschluss andererseits, sind gegensätzliche Sachverhalte, … Weiterlesen

22. November 2018 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Berichte aus Spanien u. EU, Gesellschaftsrecht Spanien | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Gesellschafterausschluss Spanien

← Ältere Artikel