Kanzlei Frank Dieter Müller & Asociados

Gesellschafterausschluss Spanien

Entstehen in einer Kapitalgesellschaft unüberwindbare Konflikte zwischen der Gesellschaft und einzelnen Gesellschaftern, kann ein freiwilliges, aber auch ein erzwungenes Ausscheiden des Gesellschafters aus der betroffenen Gesellschaft die Folge sein. Das freiwillige Ausscheiden einerseits und der Ausschluss andererseits, sind gegensätzliche Sachverhalte, … Weiterlesen

22. November 2018 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Berichte aus Spanien u. EU, Gesellschaftsrecht Spanien | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Gesellschafterausschluss Spanien

Stimmverbot GmbH Spanien – Deutschland

Rechtsvergleich Stimmverbot GmbH Spanien – Deutschland Stimmverbot GmbH Deutschland I. Allgemeines Die Entscheidungsfindung in einer GmbH erfolgt durch Beschlussfassung nach der Mehrheit der abgegebenen Stimmen durch ihre Gesellschafter, § 47 Abs. 1 GmbHG. Die Anzahl der Stimmen richtet sich nach … Weiterlesen

16. Oktober 2018 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Gesellschaftsrecht Spanien | Kommentare deaktiviert für Stimmverbot GmbH Spanien – Deutschland

Sozialversicherung Spanien – Selbständige und digitales Postfach

Sozialversicherung Spanien – Selbständige Ab dem 1. Oktober 2018 müssen alle Selbständigen in das sog. RED-System („Remision Electrónica de Datos“) bei der Sozialversicherung Spanien eingetragen sein. Seit einigen Jahren bereits treibt die spanische Finanzverwaltung und die Sozialversicherung die Digitalisierung der … Weiterlesen

18. September 2018 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Sozialversicherungsrecht Spanien | Kommentare deaktiviert für Sozialversicherung Spanien – Selbständige und digitales Postfach

Grundschuld und Hypothek Spanien

Rechtsanwalt für Spanien Frank Dieter Müller

Grundschuld und Hypothek Spanien – Sicherungsmittel des spanischen Immobilienrechts – Höchstbetragshypothek, Gesamthypothek und einseitige Hypothek, Bestellung und Löschung Grundschuld Spanien Die Grundschuld ist nicht an eine bestimmte Forderung gebunden, vielmehr kann eine einmal bestehende Grundschuld der Sicherung verschiedener Forderungen dienen, … Weiterlesen

10. September 2018 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Immobilienrecht Spanien | Schlagwörter: | Kommentare deaktiviert für Grundschuld und Hypothek Spanien

Hausbesetzung Spanien

Am 11. Juni 2018 hat das spanische Parlament ein neues Gesetz bezüglich der Besetzungen von Wohnimmobilien beschlossen (Ley 5/2018, de 11 de junio, de modificación de la Ley 1/2000, de 7 de enero, de Enjuiciamiento Civil, en relación a la … Weiterlesen

18. August 2018 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Aktuelles aus Spanien, Immobilienrecht Spanien | Schlagwörter: | Kommentare deaktiviert für Hausbesetzung Spanien

Verlust des Lex Beckham-Status durch Entlassungsentschädigung

Artikel 93 der überarbeiteten Fassung des spanischen Einkommensteuergesetzes (LIRPF) umfasst die so genannte „Lex Beckham-Regelung“, mit der natürliche Personen, die ihren steuerlichen Wohnsitz in Spanien aufgrund Entsendung in das spanische Hoheitsgebiet erwerben, unter bestimmten Voraussetzungen für eine Besteuerung gemäß den … Weiterlesen

14. Juli 2018 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Arbeitsrecht Spanien, Steuerrecht Spanien | Kommentare deaktiviert für Verlust des Lex Beckham-Status durch Entlassungsentschädigung

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Mit Datum vom 25. Mai 2018 wird die am 24. Mai 2016 in Kraft getretene EU-Datenschutzgrundverordnung (kurz: EU-DSGVO) für alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union, mithin auch in Deutschland und Spanien verbindlich. Während die bisherige EU-Datenschutzrichtlinie (95/46 EG zum Schutz natürlicher … Weiterlesen

27. März 2018 von Frank Dieter Müller
Kategorien: Berichte aus Spanien u. EU | Kommentare deaktiviert für Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

← Ältere Artikel